Die Unfugfabrik widmet sich sicher öfter Dingen, die vielen Teilnehmern unserer Gesellschaft durchaus unangenehm sind. Wir hatten angesprochen, wie wichtig ein gesunder Umgang mit der Umwelt ist. Klar, die Benutzung von wiederverwendbaren Windeln ist anstrengend: mehr Wäsche und der Windeleimer entwickelt auch einen strengen Geruch, wenn man das mit der Wäsche nicht so ernst nimmt. Aber es ist nicht nur besser für die Umwelt, Stoffwindeln zu verwenden, nein auch das Kind profitiert: solche Windeln sind atmungsaktiv und das Kind spürt, dass das mit dem Wasser lassen doch was bewirkt. Ja, ein Bewusstsein fürs Töpfchen wird geschaffen, bei den Jüngsten. Welche Ironie, dass gerade Eltern mit hohem Umweltgewissen auch Kinder gleich dazu erziehen - indirekt.

Erziehung einmal anders

Diese Erziehung ist es, die vielen heute fehlt. Schnelle Autos, tosende Parties und Selbstverwirklichung. Na das kommt uns ja bekannt vor, die Maslowsche Bedürfnispyramide lässt schön grüßen!

Maslowsche Bedürfnispyramide

Was lernen wir denn aus der Pyramide: Essen, Schlafen, Sex. Danach Polizei, Anerkennung und Selbstverwirklichung. Durch die guten Strukturen unserer Gesellschaft sind aber viele Leute bereits bei der Befriedigung von Individualbedürfnissen angelangt und kümmern sich um die Allgemeinheit nicht mehr. Ein Beispiel, um auf die Jüngsten in Windeln zurückzukommen: Neulich auf dem Spielplatz (in einer deutschen Großstadt) lagen unter einer Bank mehr Zigarettenstummel als in einen überdimensionierten Aschenbecher passen. Klasse. Na gut, kann man drüber hinwegsehen, so lange sie nur da sind. Waren sie aber nicht, neben den ganzen Scherben im Buddelkasten. Es passte auch ganz gut ins Bild, dass ein "Spaziergänger" in Unterhemd auf die Aufforderung, seinen Hund anzuleinen, nur ein "Wer bist Du denn?" loswird. Da musste ich gleich an folgendes denken:

Das Verhalten vieler Erwachsener..

Um doch noch den Bogen zu kriegen: Stoffwindeln hätten vielen Mitmenschen ganz gut getan... Denn Umweltbewußtsein, das ist eine Sache, die bezieht sich auf das sachliche (Spielplätze) als auch das zwischenmenschliche (Rücksicht). Siehe auch: Erziehung...